Transformation braucht eine verbindende, wandlungsfähige und empathische Kultur mit Mut zur Emotion und zum offenen Dialog.

Kultur verändert das Miteinander und gleichzeitig jeden Einzelnen.

 

Ich begleite Unternehmen, die Neues ausprobieren wollen, die ein kreatives, innovatives Mindset in der Organisation fördern wollen. Sich der Veränderung zu verschreiben bedeutet, einen Kulturwandel im Unternehmen anzustoßen. Es stellt Wissen und Bewertungsmethoden in Frage. Es erfordert eine reflektierte Wahrnehmung, einen wertschätzenden, empathischen Umgang mit Emotionen und kreatives Denken.

 

Für diese Form der Wahrnehmung schaffe ich in Coachings und Workshops Erfahrungsräume, in denen sich Einzelpersonen und Teams mit der neuen Situation auseinandersetzen, Ziele und Rollen klären können, Empathie verbessern und Kreativvertrauen und damit Vertrauen in die Veränderungsfähigkeit aufbauen können. Beispielsweise erarbeiten Teams einen „Common Ground“, der die Voraussetzung für die gemeinsame Veränderung bildet und in ein gemeinsames Festlegen auf nächste Schritte beinhaltet. 

 

Ich helfe, ein Bewusstsein zu schaffen für das, was in den Zwischenräumen passiert:

Oft wird bei der Einführung von neuen Prozessen und bei Umstrukturierungen zu wenig berücksichtigt, was zwischen Menschen, zwischen altem Prozess und neuer Struktur, zwischen Anspruch und Realität, in der normalen Widersprüchlichkeit des Alltags passiert und gegebenenfalls blockiert. Wir arbeiten mit konkreten Situationen, verdeutlichen systemische Zusammenhänge und nutzen dabei auch Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften. 

 

Visionen als Antreiber und Fixstern zugleich.

Je komplexer das unternehmerische Umfeld, je schneller die Veränderungen aufeinanderfolgen, desto wichtiger ist eine zusammenhaltende Vision, die Antreiber und Fixstern zugleich ist. Sie vermittelt ein Gefühl von Sinnhaftigkeit im Handeln und ist damit eine Energiequelle, die Mut gibt, die Komfortzone zu verlassen. Gleichzeitig gibt sie Orientierung ohne einzugrenzen.

Als Kommunikationsstrategin habe ich die Kraft emotionaler Markenvisionen sowohl nach außen zum Konsumenten hin als auch nach innen ins Unternehmen erlebt und aktiv mitgestaltet. Ich erarbeite mit Ihnen starke, richtungs- und motivationsgebene Visionen, die in konkrete Implikationen münden.

Als Coach weiss ich, dass es nicht reicht, eine Vision auszurufen. Die Fragen in der Sinnsuche entfalten eine starke Wirkung. Gemeinsam entwickeln wir passende Methoden für Ihr Unternehmen, die die aktive Auseinandersetzung mit der Vision fördern, die den Umgang miteinander und mit Veränderung nachhaltig verbessern und somit die Kultur wandeln.

 

Strategie-Dialog für klare Vermittlung. 

Eine funktionierende Strategie braucht Detailwissen und Übersicht. Im Unternehmen steckt das Wissen, aber oft auch das Risiko in Produktdetails, Strukturen und vergangenen Erfahrungen festzuhängen. Strategie ist heute kein starres Konzept, sondern ein kontinuierlicher Dialogprozess. Als strategischer Sparringspartner sichere ich die integrierende Metaperspektive und den Blick von außen. Ich bringe die Konsumentenperspektive mit ein und weise mit gezielten Fragen und Hypothese auf Implikationen für verschiedene Stakeholder hin. Halten Sie so ihre Strategie anpassungsfähig und gleichzeitig klar vermittelbar für alle Beteiligten.  

Transformation begleiten und vertiefen.

Mein Angebot richtet sich nach den Besonderheiten und Zielen der Organisation, die wir vorab klären genauso wie meine Rolle im Prozess. Die Begleitung kann in unterschiedlicher Form Sinn machen: 

  • Führungskräftecoaching im Veränderungsprozess
  • Team- und Mitarbeiter-Coaching im Veränderungsprozess 
  • Konzeption und Moderation von Visionsentwicklungsworkshops inkl. Implikationen
  • Strategie-Reflexion und Sparring
  • Sinnhaftigkeit in Unternehmen (GoldenCircle im Coaching und sinnstiftende Führung)
  • Konzeption für Mitarbeiterkommunikation und –involvierung
  • CoCreation Workshops, Innovationsworkshops und Innovationsprozessbegleitung
  • Inspiration durch Vorträge und Moderation von Workshops 
  • Trainings/ Workshop zu Kreativität, neue Führung, Präsenz und Team-Empathie

Fortbildung für generative Organisationsberatung und Leadership.

Zusammen mit Dr. Ullrich Beumer vom international tätigen Fortbildungsinstitut und Beratungsunternehmen inscape mit Sitz in Köln bieten wir ab März 2020 die Fortbildung "Generative Organisationsberatung und Leadership" für Führungskräfte, Berater und Coaches an, die generative Impulse setzen wollen: Für psychologisch nachhaltige Veränderung und Kreativität fördernde Unternehmenskulturen. www.inscape-international.de