Wer verändern will braucht Dialogräume, braucht ein Hineinhorchen in die Zwischenräume mit Mut zur Emotion und zu kreativem Denken.


Sie wollen sich verändern und können sich doch nicht so recht entscheiden, wie Sie es angehen sollen?

 

Sie würden gerne in der Zusammenarbeit mit Kollegen etwas verändern, fühlen sich aber blockiert? 

 

Sie wollen als Führungskraft einen Entwicklungsprozess anstoßen und treffen auf Widerstände? 

 

Dann hilft das Hineinhorchen in das eigene Erleben der Situation und in die damit verbundenen Widersprüchlichkeiten, Überzeugungen, Wünsche und Emotionen. Im Austausch fördere ich das kreative Denken, das neugierig fragt, sich einfühlt und im Dialog die Richtung wechselt. So öffnen sich neue Denk-, Lösungs- und Handlungsräume – in Einzelcoachings, Teamcoachings und Veränderungsprozessen.

 

Ich bin systemisch und psychodynamisch ausgebildeter Coach und Strategin. Ich bin Denkanstoßgeberin, Raumhalterin und Perspektivwechslerin. Ich glaube an die Zukunftskraft Kreativität als eine Art zu denken und wahrzunehmen. Ich erlebe immer wieder, wie viel positive Kraft in Emotionen steckt, wenn wir den Blick auf unsere Erfahrungen verändern. 

 

Ich bringe Sie mit Ihrer Kreativität in Kontakt, damit Sie neue Möglichkeiten für sich entdecken und handeln können. 

Meine Schwerpunkte:

Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit in der Veränderung.

Im Coaching begleite ich Menschen, die sich verändern wollen und in der Veränderung feststecken, nicht loslegen können oder in eine veränderte Rolle hineinwachsen.

Der Coachingdialog ist ein gemeinsames Erkunden des Erlebens der Situation, der Zusammenhänge, Fähigkeiten und Möglichkeiten. Coaching löst ein konkretes Anliegen und führt zu neuer Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit.

Veränderung in Unternehmen braucht mehr Dialog, ein klares Ziel und mehr Richtungswechsel im Denken.

Unternehmen müssen sich heute viel schneller und immer wieder verändern. Dafür braucht es einen Kulturwandel mit einem anderen Miteinander, mit bewussterer Wahrnehmung und kreativem Denken. 

Ich begleite Transformationsprozesse und biete einen Erfahrungs- und Entwicklungsraum, in dem sich Einzelpersonen und Teams mit der Situation, den Zielen und den Herausforderungen auseinandersetzen können.

Kreatives Denken öffnet neue Entwicklungsräume und ist eine Zukunftskraft für Unternehmen. 

 

Kreativität ist für mich eine Haltung und eine Art, die Welt wahrzunehmen, sich der schnellen Einordnung zu verweigern und neugierig zu bleiben. 

Ich möchte kreatives Denken fördern, für jeden einzelnen genauso wie für Unternehmen, denn dann entstehen neue Entwicklungsräume. Dafür nutze ich meine Erfahrungen als Strategin in einer Kreativagentur und aus meinem eigenen Umgang mit Kreativität.